probably the same
Bewusst verdrehte Wahrheit

Und du solltest der letzte Mensch sein, der mich belügt. Du sagtest, du hättest keinen Grund mich zu belügen. Doch du kannst es wohl zu gut, bist in diese Rolle geboren worden. Denn ich spüre doch, wenn du lügst. Und du tust es oft, täglich, bei Dingen, bei denen man nicht lügen sollte, wenn man seinen Gegenüber gern hat. Es sticht jedes Mal wieder, wenn du die Wahrheit bewusst verdrehst. Du brauchst nicht mehr so zu tun, als wäre alles noch so, wie früher. Ich merke doch, wie jedes liebe Wort nur noch Lüge ist. Nur noch Mitleid ist. Du brauchst nicht lügen, das habe ich nie von dir verlangt. Also sag mir doch bitte einfach, dass in deinem Leben kein Platz für mich ist. Nicht an deiner Seite. Nie.


Ich habe aufgegeben. Die Hoffnung beginnt zu sterben. Ich bin bereit, den Platz in deinem Herzen zu räumen, denn ich war nur Gast für kurze Zeit, das habe ich doch von Anfang an gewusst.

13.5.11 02:19


Ich bin die falsche Frau, für den richtigen Mann.

In meinen Augen bist du perfekt, vielleicht ist das der Grund, wieso ich dir alles verzeihe, dir immer wieder hinterher laufe, wie ein Hund. Ich hab' das alles schon gehabt. Ich brauche das nicht nochmal. Ich merke jetzt schon, wie du das Interesse verlierst. Bitte geh' doch, wenn du weißt, in deinem Leben ist kein Platz für mich. Ich bin eine Träumerin, ich flüchte mich in Illusionen, um der Realität zu entfliehen. Am Anfang war es noch schön mit mir, doch irgendwann stellt sich das wieder ein.


Sobald der erste Zweifel entsteht, ist es schon vorbei.


Ich merke, wie ich den Bezug zu deinem Herzen verliere. Ich werde nie die Richtige sein können, dazu bin ich zu kompliziert. Zu schwierig. Zu ich. Wir waren zu verschieden. Wir sind zu verschieden. Deine lieben Worte bleiben schon seit langem aus, du merkst, dass ich nicht da bin. Aber ob ich fehle, dass bezweifle ich. Du sagst du hast mich vermisst, aber meinst du das ernst, und wie genau hast du das gemeint? Freundschaftlich? Es lohnt sich nicht mehr zu kämpfen, ich bin schon bereit aufzugeben. Du magst mich, ja, aber mehr ist da nicht. Ich hasse es, dass du mir Seiten von dir gezeigt hast, die ich so sehr liebe, die ich so sehr vermisse, dass es mich zerbricht. Ich kann nicht mehr ohne dich, aber mit mir kannst du nicht. Nicht auf diese Art. Niemals. Ich beobachte dich im Stillen, denn das ist der einzige Weg, den ich einschlagen kann.

8.5.11 04:00


Was geht nur in dir vor?

Ich sage dir, dass du mir fehlst. Gebe dir ein Zeichen, dass ich an dich denke, dass ich dich vermisse, dass ich ohne dich nicht will. Doch anstatt mir zu sagen, dass ich dir auch fehle, sagst du "Danke" und schließt das Thema einfach ab.

Eigentlich bin ich gut im Verstehen von Menschen, im Nachvollziehen von Gesprochenem, Taten und Gedanken. Doch bei dir, der Person, von der ich alles wissen will, die ich unbedingt verstehen will, da verstehe ich kein einziges Wort. Keinen Gedanken. Keine Tat. Ich hasse es. Was macht uns nur so verschieden, dass ich dich nicht verstehen kann? Sag, was geht nur in dir vor?

Ich akzeptiere einfach, dass du mich nicht vermisst. Ich werde dir nicht hinterher laufen, werde dieses Thema nicht nochmal ansprechen. Aber sag mir bitte, lohnt es sich darauf zu warten, dass du mich auch vermisst? Lohnt es sich zu hoffen, dass du es ernst mit mir meinst? Lohnt es sich daran festzuhalten, dass ich manchmal wirklich davon überzeugt bin, dass du mich auch lieben könntest? Lohnt es sich, an dieser Liebe festzuhalten, oder hast du mich schon längst aufgegeben?

1.5.11 23:44


Gedankenweisheit

Deine Liebe ist nur Momentaufnahme, hat nicht Bestand, nimmt mich nicht bei der Hand.

28.4.11 01:39


Hoffnungsvoll angehaucht

Irgendwo auf dieser Welt gibt es jemanden, der mich für die schönste Frau der Welt hält. Irgendwo auf dieser Welt gibt es jemanden, der mich lieben will, mit allem was er hat. Irgendwo auf dieser Welt wartet jemand, der mir alle meine Wünsche und Träume erfüllen will. Ich muss nur nach dieser Person suchen, vielleicht habe ich sie sogar schon gefunden. Vielleicht bist du es ja.
24.4.11 20:59


Meine Vorstellung von Liebe wird nie wie deine sein

Und unsere Liebe müsste wie Riesenrad und Karussell sein. Mal lieben wir uns so sehr, wie die Küsse auf dem höchsten Punkt des Big Wheel, mal gehen wir uns aus dem Weg, wie nach einem Date beim grande roue. So beständig und durchlaufend, wie ein Liebeskarussell, soll sich unser Gefühl ziehen.  
23.4.11 18:47


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de